[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

WIR in ITZSTEDT - 2018.

Aus der Fraktion :

Brief der Interessengemeinschaft Energie an den Bau-und Planungsausschuß

Interessengemeinschaft Energie Itzstedt 23845 Itzstedt Sprecher: Stefan Richter Sperlingsbogen 7b Telefon: 290990 13.10.2007 An die Gemeindevertretung und den Bauausschuss der Gemeinde Itzstedt Segeberger Str. 41 23845 Itzstedt Wegenutzungs-Vertragsangebot von E.ON Hanse; Energiekonzept für Itzstedt Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrte Damen und Herren, die Mitglieder der IG Energie gehen davon aus, dass es der Gemeindevertretung im Hinblick auf das Wegenutzungs-Vertragsangebot durch E.ON Hanse weiterhin darum geht, für die Gemeinde unter Beachtung aller Gesichtspunkte zukunftsorientierte und bürgerfreundliche Entscheidungen zu treffen und nicht das schnellste und einfachste Verfahren zu favorisieren. Nach der letzten Bauausschusssitzung haben wir allerdings den Eindruck, dass die Gemeinde umgehend diesen Wegenutzungsvertrag mit einer 20 – jährigen Laufzeit mit E.ON Hanse unterzeichnen will. Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass ein solcher Vertragsabschluß, besonders mit der langen Vertragslaufzeit, weitergehende Handlungsoptionen der Gemeinde erheblich einschränken würde. Die Interessengemeinschaft Energie Itzstedt ist weiterhin überzeugt davon, dass für alle Bürgerinnen und Bürger Itzstedts die sinnvollste und nicht die bequemste Lösung angestrebt werden sollte, angestrebt werden muss! Es gibt machbare und verantwortbare Konzepte, die allen ökonomischen und ökologischen Belangen Rechnung tragen.

- Zum Seitenanfang.