[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

WIR in ITZSTEDT - 2018.

Jan un sin Rappelschnuten :

Zum 6.11. waren „Jan un sien Rappelsnuten“ erstmals zu einem öffentlichen Auftritt in Itzstedt. Seit über 25 Jahren übt und pflegt Jan Wittholz spielerisch und sehr erfolgreich mit Kindern plattdeutsche Lieder, Texte und Auftritte, die seine Gruppe landesweit bekannt gemacht haben. Da die Kinder nur „aus Spaß an der Freude“ mitmachen, findet natürlich ein stetiger Wechsel in der Gruppe statt, wodurch in den 25 Jahren schon über 500 verschiedene 2 – 14-jährige Kinder aus der Region (auch aus Itzstedt) bei den Rappelsnuten mitgewirkt haben! Es waren auch schon etliche Kinder dabei, in deren Familien kein plattdeutsch gesprochen wird, die aber aus eigenem Antrieb diese Sprache interessant finden und lernen und erhalten wollen. Beim Auftritt in unserem Bürgerhaus war die jüngste ganze 3 Jahre alt. Sie und die12 weiteren Kinder trugen etliche lustige plattdeutsche Lieder und Sketche vor und forderten schließlich mit Erfolg die anwesenden Gäste zum Tanz auf. Besonders lustig wurde es, wenn der eine oder andere Gast mal von den Rappelsnuten „auf den Arm genommen“ wurden.
Selbst gebackene Kuchen, Kaffee und andere Getränke und ein gemütlicher Klönschnack rundeten diesen Nachmittag ab.
Die Gäste waren rund um zufrieden und wünschten sich mit uns, dass bei der nächsten Veranstaltung unseres Ortsvereines der Saal noch etwas voller wird.

Helmut Thran

- Zum Seitenanfang.