Willkommen auf der Homepage der SPD-Itzstedt

Der aktuelle Vorstand von 2019 bis 2020: vorne links Andrea Schuster, daneben Manuela Brendel, links dahinter Helmut Thran, rechts dahinter Alexander Wienands, dahinter Freerk Fischer links, Thorsten Stüwer rechts, dahinter Willy Standke

 

 

 

 

 

20.03.2021 in Aktuelles

Aktuelles von Bürgermeister Helmut Thran bezüglich der Straßenausbaubeiträge

 

P R E S S E B E R I C H T :  I t z s t e d t   v e r z i c h t e t   r ü c k w i r k e n d   a u f   S t r a ß e n a u s b a u b e i t r ä g  e

Am 08.12.2020 hatte die Gemeindevertretung den SPD-Antrag auf Abschaffung der alten Straßenbaubeitragssatzung (Anteilfinanzierung nur durch Anlieger)  und die Einführung der wiederkehrenden Beiräge (Anteilfinanzierung durch  alle Grundeigentümer)  mit Stimmengleichheit (6 dafür und 6 dagegen)  abgelehnt. Wegen dieser unbefriedigenden Pattsituation  hat Bürgermeister Helmut Thran dieses Thema in der Gemeindevertretungssitzung am 08.03.21 - also exakt 3 Monate später - mit 3 Varianten  erneut auf die Tagesordnung gesetzt.

Zur Abstimmung standen

1. nochmals rückwirkend zum 01.12.2020 die vom Finanzausschuss einstimmig empfohlene Einführung der Wiederkehrenden Beiträge (gleichzeitige Abschaffung der alten Beitragssatzung)

oder

2. Beibehaltung der alten Straßenbaubeitragssatzung bei rückwirkender Aufhebung der Gebührenpflicht zum 01.12.2020

oder

3. zum 01.12.2020 rückwirkende Einführung der Wiederkehrenden Beiträge bei gleichzeitiger Aufhebung der Gebührenpflicht .

Da die inhaltlichen Diskussionen mit den festgefahrenen  Argumein in den  letzten Jahren n mehreren Sitzungen und Veranstaltungen  ausführlich geführt worden waren, kam es nach kurzer Einführung zur Abstimmung.

Wegen der für die Gemeinde am weitesten gehenden Auswirkung, ließ er zuerst über die 3.Variante (Rückwirkende Einführung der wiederkehrenden Beiträge bei gleichzeitiger Aufhebung der Gebührenpflicht), für den aber nur 2 GV-Mitglieder stimmten (1 Enthaltung und 9 Gegenstimmen).

Unmittelbar danach  gab Bürgermeister Thran die anliegende  persönliche Erklärung ab und begründete, weshalb er nun für die 2 Variante (Beibehaltung der alten Straßenbaubeitragssatzung bei rückwirkenden Aufhebung der Gebührenpflicht) stimmen würde. Dieser Antrag wurde mit 8 Ja- und 4 Gegenstimmen angenommen. Mit Annahme dieses Antrages entfiel die Abstimmung über die 1. Variante.

Wenn diese Änderung in Kraft tritt, werden rückwirkend zum 01.12.2020 keine Ausbaubeiträge mehr berechnet. Neben einer enormen Entlastung der Verwaltung müssen insbesondere die Anlieger vom Schmedbarg und vom Seering nicht mehr eine doppelte Belastung wegen der nicht vorgeplanten Sanierungen am Steindamm und am Seering befürchten. 

Mit dieser  (fast historischen) Abstimmung hat die lange und strittige Diskussion um die alte - nun bestehen bleibende Beitragssatzung - zumindest ein vorläufiges Ende. "Es ist kaum vorstellbar, dass die aufgehpobene Beitragserhebung von einer auch nur annähernden Mehrheit wieder eingeführt wird!"

13.12.2020 in Aktuelles

Nachruf Manfred Scheller

 

Der Maurermeister und Sozialdemokrat Manfred Scheller

ist am 29.11.verstorben. Der 87-jährige Hamburger kam nach einer Bombardierung als 11-jähriger nach Itzstedt. Sein Vater kam erst 1950 aus der Kriegsgefangenschaft. In dieser entbehrungsreichen Zeit begann Manfred mit der Maurerlehre und brachte es in dem Beruf durch Ausbildung und Fleiß zum Maurermeister. Er trat am 1.1.1965 in die SPD ein und war 1966 Gründungsmitglied des SPD-Ortsvereins Itzstedt. Im Gemeinderat, als wählbarer Bürger in mehreren Ausschüssen, als Ausschussvorsitzender, als  2. stellvertr.  Bürgermeister und im Seniorenbeirat hat er sich über 3 Jahrzehnte ehrenamtlich für die Bürger/innen eingesetzt. - Wir trauern um einen großartigen und vorbildlichen Menschen, Bürger und Parteigenossen. - Unser Mitgefühl gilt seiner Familie -

            Andrea Schuster                 Helmut Thran                       Freerk Fischer

            1. Vorsitzende                      ehemaliger Vorsitzender    Gründungsmitglied

                 d e s   S P D – O r t s v e r e i n s   I t z s t e d t

02.11.2020 in Veranstaltungen

Absage/Verlegung Doppelt hält besser - Comedy im Doppelpack

 

Liebe Itzstedterinnen und Itzstedter, 

angesichts der neuen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus, welche ab 2.11. in Kraft treten, müssen wir die für den 6. und 7. November angekündigten Zusatztermine der Show Doppelt hält besser - Comedy im Doppelpack leider absagen. Es wurden Ausweichtermine im April des kommenden Jahres gefunden, die Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Die Show des 6.11. wurde dementsprechend auf den 9.4.2021 verlegt und die des 7.11. auf den 10.4.2021. 

Wir hoffen Sie im nächsten Jahr bei einer der Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund! 

 

28.09.2020 in Veranstaltungen

Doppelt hält besser - Comedy im Doppelpack

 

Liebe Itzstedterinnen und Itzstedter, 

am Freitag ist es endlich soweit, der Zauberer und Kabarettist Marcel Kösling spielt zusammen mit Hans-Hermann Thielke das erste Mal seit langem wieder in Itzstedt! Aufgrund der großen Nachfrage bereitet Juhls Gasthof diesen Freitag leckere Bratkartoffeln mit verschiedenen Beilagen vor. Zudem können wir nun freudig vermelden: Ja, es gibt zwei Zusatztermine! Einmal am Freitag, dem 6.11. und am darauffolgenden Sonnabend, dem 7.11. Karten sind wie gewohnt im Vorverkauf zu beziehen bei Confetti oder über http://www.marcelkoesling.de

08.09.2020 in Veranstaltungen

Doppelt hält besser - Comedy im Doppelpack

 

Liebe Itzstedterinnen und Itzstedter, 

nach einer langen Corona-Zwangspause ist es nun endlich wieder soweit. Der Itzstedter Comedian Marcel Kösling tritt wieder bei uns auf! Als Verstärkung bringt er den Comedian Hans-Hermann Thielke mit und zusammen präsentieren sie ein Best of - Programm. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 2. Oktober 2020 in Juhls Gasthof. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn ist um 20 Uhr. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass aufgrund der geltenden Hygieneregeln nur eine bestimmte Anzahl an Gästen zugelassen ist. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf bei Confetti oder online http://www.marcelkoesling.de

 

SPD-Itzstedt bei Facebook

 

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:683964
Heute:11
Online:1