[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

WIR in ITZSTEDT - Bürgertreff 2018.

SPD-Itzstedt schlägt Manuela Brendel einstimmig für den Kreistag vor! :

Pressemitteilungen

Vorsitzende Andrea Schuster (re.) und Fraktionssprecher Helmut Thran beglückwünschen Manuela Brendel (Mitte)

Manuela Brendel kandidiert für die SPD im Amt Itzstedt für den Kreistag
Die von den Itzstedter Sozialdemokraten/innen vorgeschlagene Manuela Brendel wurde vom Kreisparteitag verbindlich als Direktkandidatin zur Kreistagswahl im Wahlkreis 7 (Itzstedt, Nahe, Kayhude Oering und Sülfeld) und auf Platz 9 der SPD-Liste nominiert.

 

Neben ihrer fast 7-jährigen Mitgliedschaft in der Gemeindevertretung und der fast 10-jährigen Mitarbeit in Itzstedter Gemeindeausschüssen (Schul-, Kultur-, Sozialausschuss und Kinder- und Jugendausschuss) beweist sie seit Anfang letzten Jahres auch als Mitglied des Bildungs-, Kulturund Sportausschusses des Kreistages Engagement, Kompetenz und Zuverlässigkeit in der Kommunalpolitik. „Die Auswahl dieser Ausschüsse entspricht meinen besonderen Interessen in meiner ehrenamtlichen Arbeit“ betont die 44-jährige, die mit ihrer 20-jährigen Tochter in Itzstedt lebt. Sie ist beim Amt Itzstedt (Schulverband) tätig,wo sie 2015 von der Belegschaft in den Personalrat gewählt wurde. Dort profitiert sie auch von ihrer Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen. Ihr vielseitiges bürgernahes Engagement beweist sie seit 2003 auch als ehrenamtliche Schöffin beim Amtsgericht Bad Segeberg. Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und glaubwürdigen Art wurde sie zwischenzeitlich auch als Schöffin beim Landgericht Kiel und dem Oberverwaltungsgericht Schleswig berufen.

F.d.R.: Helmut Thran, Schriftführer im SPD-Ortsverein Itzstedt
 
 

- Zum Seitenanfang.